JOHN WATTS - FISCHER Z

Er steckt in einem Dilemma, das eigentlich keines ist (für ihn sowieso nicht) oder überhaupt sein sollte - in nahezu jedem Interview, fast jedem Fachgespräch, quasi jedem Fan-Talk zu dem Thema John Watts und/oder Fischer-Z taucht irgendwann jene obskure Frage auf: Ist er jetzt solo als John Watts aktiv oder als Band Fischer-Z unterwegs?

Die Antwort lautet ein für allemal: John Watts ist Fischer-Z und Fischer-Z ist John Watts!

Er ist Sänger, alleiniger Komponist und Texter (fast) aller Songs, Musiker, Performer, Autor, Künstler und was sonst noch alles in Personalunion. Eine wirkliche Band Fischer-Z gab’s nur die ersten zwei, drei Jahre, aber auch schon da war er der Frontmann, der Songschreiber, die treibende Kraft. Und die Namensrechte liegen eh bei ihm. Seit 1982 ist er als Solo-Künstler unterwegs, unter zugegeben verschiedenen und auch hin und her wechselnden Namen (da gab’s übrigens auch noch The Cry, J. M. Watts oder nur Watts), was natürlich auch etwas mit den Notwendigkeiten des Musikmarktes zu tun hat oder auch mit dem schlichten Broterwerb - der Name Fischer-Z verkauft(e) sich einfach besser. Also wird ab jetzt aus der Not eine Tugend gemacht:

Die jetzige neue Single und das Album im August erscheinen unter John Watts / Fischer-Z!

„My Heart’s Too Big For My Body“ kommt in digitaler Form am 25.04. heraus, rechtzeitig zu den deutschen Live-Terminen (siehe unten). Das dazugehörige Video ist online bereits auf verschiedenen Kanälen zu sehen: