NICKELBACK - Feed The Machine

Single: "Feed The Machine" 01.02.2017
Single 2: "Song On Fire" MPN 27.04.2017. 28.04.2017 online, onsale
Album: "Feed The Machine" 09.06.2017
 
Die mehrfach mit Platin dekorierte Nummer Eins Band Nickelback hat die Veröffentlichung ihres neunten Studioalbums ‘Feed The Machine’ für den 9. Juni in Zusammenarbeit mit BMG Rights angekündigt. Im Moment befinden sich die Kanadier im Studio um dem Album den letzten Schliff zu geben. ‘Feed The Machine’ wurde von Chris Baseford (Slash, Shinedown) koproduziert und steht mit seiner Mischung aus harten Riffs und mitreißenden Balladen ganz in der Tradition der Band. Mit der Veröffentlichung des Titeltracks bekommen Fans heute einen ersten Vorgeschmack auf ‘Feed The Machine’. Das zugehörige Lyric Video kann man sich hier anschauen. Ab sofort kann man das Album auf iTunes und bei allen anderen digitalen Händlern vorbestellen.  Kurz nach Veröffentlichung des Albums, werden sich Nickelback auf die 44 Shows umfassende ‚Feed The Machine’ Tour durch Nordamerika begeben, die am 23. Juni in Noblesville, Indiana startet. Mehr Infos gibt es auf nickelback.com
 

Seit ihrer Gründung im kanadischen Alberta 1995, wurden Nickelback mehrfach mit Platin ausgezeichnet, haben weltweit über 50 Millionen Alben verkauft und zahlreiche ausverkaufte Tourneen absolviert. Ihr Superhit ‘How You Remind Me’ war insgesamt 18 Wochen in den deutschen Single Charts und 2002 einer der meistgespielten Songs im deutschen Radio. Seither konnte die Band 19 Songs in den deutschen Singlecharts platzieren und ihre Alben hielten sich insgesamt 235 Wochen in den hiesigen Albumcharts.


Im Laufe ihrer Karriere wurden Nickelback neun Mal für den Grammy nominiert, gewannen drei American Music Awards, zwölf JUNO Awards, sieben MuchMusic Video Awards, erhielten mehrere Echo Nominierungen und spielten zwölf ausverkaufte internationale Tourneen vor über acht Millionen begeisterter Fans.

 
Nickelback sind Chad Kroeger (Gesang, Gitarre), Ryan Peake (Gitarre, Background Gesang), Mike Kroeger (Bass) und Daniel Adair (Schlagzeug, Background Gesang). 
©BlackMob2017