RAKEDE - RAKEDE

„Jetzt gehst du weg“. Es ist ein Song, der sich auf Spurensuche nach den Anfängen der Rakede begibt. Der erste Track, bei dem sich konsequent Pop-, Dubstep- und Reggae-Wege kreuzen [...]. „Eigentlich ist das der historische Beginn dessen, was die Rakede heute ist“ sagt Triebwerk 1. „Ich habe hier eine berüchtigte TW1-Produktion abgeliefert, die die Essenz dessen, was wir heute hören, bereits enthielt. Bedeutet: Orgel mit miesem Sound eingespielt und Stimmen darauf gestapelt. Das habe ich TW2 in die Hände gegeben, und er hat das dann schön und dick und rund gemacht.“

SEEED Remixen nur ganz ganz wenig und geben so gut wie NIE ihren Namen dafür her. Für RAKEDE haben sie es aber getan. Ritterschlag für die Triebwerke!

Innerhalb von 24-Stunden 12.000 neue Views auf dem Lyric-Video plus 1.000 neue Facebook „Likes“ seit VÖ des Videos vor 2 Wochen! Werde auch „DU“ zu einem Triebwerk! Wenn’s erstmal läuft: funktionierts!


Mitterweile wurde der Seeed Remix über 600x über facebook geteilt. über 36.000 plays auf Soundcloud.