ROBB - HEAT (EP)

Als Anlauf zum Debüt-Album im Herbst 2016 veröffentlichen ROBB im April ihre zweite EP namens „Heat“.
Die 4 Songs sind die konsequente Weiterentwicklung des bisherigen ROBB-Sounds: Progressiver Soul mit starken Elektro Funk- und R&B-Einflüssen. Der amerikanische Background von Sänger Robert Summerfield, mit Wurzeln in Chicago & Michigan, verschmilzt dabei mit einer greifbaren, europäischen Art.
So zieht sich durch ROBBs Musik ein roter Faden an smoothen Soulvocals, in stetigem Kontrast zu beat-lastigen, teils verspielten Instrumentals. Musikalische Connaisseurs erkennen dabei ausgefeilte Vintage Synths und jazzige Klangstrukturen, alles jedoch unter dem immanenten Deckmantel des tanzbaren Popsongs.
„Neben dem Ruhrgebiet groß zu werden, schließt definitiv nicht die Möglichkeit aus, später etwas zu machen, was vielleicht auch ein bisschen an N.E.R.D. oder Mark Ronson erinnert.”, so Summerfield.

Dass die 5 Musiker, die sich in ihrer Wahlheimat Wien gefunden haben, in verschiedenen Spannungsfeldern agieren, beweist das letzte Jahr: gemeinsame Tour mit UK Soul-Act KWABS und Electronic Soul-Duo HONNE, Nova Jazz Auftritt vor CHIC feat. Nile Rodgers und weitere lautstarke Shows wie am Reeperbahn Festival.
Die Band hat also das Potential in mehreren Kontexten zu agieren – so wurden die Newcomer neben dem deutschsprachigen Raum bereits in verschiedenen internationalen Medienformaten gefeatured, inklusive Platzierungen auf diversen Hypemachine Blogs sowie Playlisten.
© 2A Records, Wien 2016