STEREOPHONICS - KEEP THE VILLAGE ALIVE

Stereophonic veröffentlichen ihre neue Single „C’est La Vie“ von ihrem bevorstehenden neunten Studioalbum „Keep The Village Alive“ VÖ: 11. September 2015 auf ihrem eigenen Stylus Records Label was auf Ignition Records beheimatet ist. Die Band ist Headliner beim V Festival am 22. und 23. August.
Die brandneue Single „C`est La Vie“ ist ein Hauch frischer Luft mit Benzin gefüllt. Beim dazugehörige Video für die Band arbeitet Kelly mit dem renomierten Kameramann John Conroy (Broadchurch, Fortitude, Luther) und Schauspieler Antonia Thomas (Misfits, Sunshine On Leith), Aneurin Barnard (Hunky Dory, Ironclad) und Mathew Aubrey (Made In Dagenham, Just Jim) zusammen.

Premiere hat die „C`est La Vie“ am 11.05.2015 um 9:00h UK Zeit auf BBC Radio 2

„Keep The Village Alive“ folgt auf dem Platin verkauften „Graffiti On The Train“ (2013) auf dem Kelly Jones bereits schon alle Song schieb und gemeinsam Produktionsaufgaben mit dem langjährigen Mitarbeiter Jim Lowe übernah. Das Album wurde im ICP Studio in Brüssel und Stylus Studios in London aufgenommen.
Seit dem Gewinn eines Brit Awards für die beste neue Gruppe im Jahr 1998 sind Stereophonics von Erfolg zu Erfolg geeilt. Produzierten kontinuierlich hervorragende Musik über mehrere Jahrzente, eine Band konsequent an der Spitze des Brit Rock.
Sie sind die achte Gruppe, die fünf aufeinander folgende UK Nummer Eins Alben hatte - die anderen sind die Beatles, Led Zeppelin, ABBA, Genesis, Oasis, Blur und U2. Sie haben in ihrer Karriere einen Umsatz von mehr als 10 Millionen Alben, darunter sechs Platin/Multiplatin-Alben und die Vierfach-Platin-Best of Collection „Decade In The sun“. Die Band hatte elf Top-Ten-Singles, einschließlich der phänomenalen Nummer eins Single „Dakota“. Stereophonics haben auf ihrer „Graffiti On the Train“-Tour 16 Arenen ausverkauft; verkauften mehr als 150.000 Tickets.

Die Band sind:
Kelly Jones-Gesang/Gitarre,
Richard Jones-Bass,
Adam Zindani-Gitarre und 
Jamie Morrison-Schlagzeug.